2016-12-16 10:19:27

Mozilla schließt kritische Sicherheitslücken im Thunderbird

Thunderbird ist ein kostenloses E-Mail Programm des Mozilla-Projekts. Es ist neben Outlook eines der weit verbreitesten Programme zum Lesen und Verwalten von E-Mails. Doch der Client zeigte einige Sicherheitslücken auf. So kann dieser im schlimmsten Fall ohne Authentifizierung aus der Ferne einen Schadcode ausführen. Hier sind auch DoS-Attacken oder das Ausspähen von Nutzerdaten durchaus denkbar, warnt Mozilla. Zwei größere Lücken gelten hier als kritisch, sechs andere sind mit dem Bedrohungsgrad "hoch" eingestuft wurden. Das BSI (Bundesamt für Sicherheit) schätzt das Risiko sehr hoch ein.
Wer Thunderbird nutzt sollte die neuste Version 45.6 installieren.


Der alleinige Empfang einer manipulierten E-Mail ist jedoch nicht gefährlich.

bewusstsicher grey

Mit dem bewusstsicher Mitarbeiterportal bleiben Sie immer informiert!


Security & Awareness Experten GmbH
Splieterstr. 25 b
48231 Warendorf

Tel: 02581 98 84 790
Mail: info@awareness-experte.de

Themenwelten

passwortsicherheit

Passwortsicherheit

Alles über die Passwortsicherheit

phishing

Pishing

Was ist Phishing und wie gehen Social Engineerer vor?

cleandesk

Clean Desk

Produktiver werden durch Clean Desk Policy

onlinebanking

Online-Banking

Seien Sie vorsichtig beim Online-Banking

wlan

WLAN

Über die Gefahren beim WLAN

emails

E-Mail

Alles rund um das Thema E-Mail